Montag, 8. April 2013

Blau ist auch die Farbe des Autismus


Am 2. April 2013 fand der 5. Welttag des Autismus statt, mit dem Ziel, dem weitverbreiteten, aber relativ unbekannten Spektrum der Autismusstörungen zu breiterer Aufmerksamkeit zu verhelfen. Heute geht man davon aus, dass rund 1% der Menschen von diesem Syndrom (in unterschiedlicher Stärke) betroffen sind.
Weltweit hat sich aus diesem Anlass die Organisation „Light it up blue“ (www.lightitupblue.org) zum Ziel gesetzt, möglichst viele Gebäude blau anzuleuchten; Blau ist die Farbe des Autismus. Die Anzahl der Teilnehmenden steigt von Jahr zu Jahr und umfasst auch einige gewaltige Projekte wie z.B. die Niagara-Fälle, die Oper von Sidney und anderen Wahrzeichen von Weltbekanntheit.

In der Schweiz sind vor allem die Westschweizer seit mehreren Jahren aktiv dabei. Die Deutschschweiz hat erstmals auch einige Objekte (KK Luzern und einige weitere) beigesteuert. Insgesamt sind es in der Schweiz etwa 20 Objekte.
Die LEDstein AG unterstützte diesen Anlass mit einer Lichtinszenierung am Gakleinaweg in Grabs bei Thomas Schwizer, der im Vorstand der Schweizer Organisation für Autismus ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen